Logo
Home
Küchenwissen
Backwerke
Ambiente
Einfallsreichtum
Natürlichkeit
Do-It-YourselfOrdnungsliebe
Belustigung
SammelsuriumSpecialsMedia

 

 

 

 

 

 

 

Garten

Bücher - Tipps

 

 

Garten   Garten Garten
Andrea Heistinger

"Das Arche Noah Gartenjahr"

365 Fragen an meinen Garten

Gertrude Messner

"Kräuterhandbuch für Mutter und Kind"
Natürliche Kräfte wohltuend nutzen

Gertrude Messners

"Kräuterhandbuch"
Altes Wissen neu entdecken

"Das Arche Noah Gartenjahr"
Kräuterhandbuch für Mutter und Kind Kraeuterhandbuch -Erkennen, Sammeln und Verarbeiten
Ein Buch, das anregt den eigenen Garten aus der Beobachtung heraus zu ergründen. Denn das spezifische  Erfahrungswissen ist besonders bei der Kultur von Pflanzen wichtig.

Die Autorin Andrea Heistinger stellt jeden Monat zunächst einen Überblick der erforderlichen Arbeiten vor, um dann täglich mit praxisbezogenen Fragen auf die unterschiedlichsten Themen wie Pflanzung, Pflegemaßnahmen, Ernte, Verwertung und vieles mehr einzugehen.

Darüber hinaus lässt das schön bebilderte Arche Noah Gartenjahr persönliche Notizen eigener Erkenntnisse zu. Die vermerkten Erfahrungen können somit über mehrere Jahre miteinander verglichen und erforderliche Maßnahmen schon vorab berücksichtigt werden. Denn nicht nur die klimatischen Verhältnisse in den Gärten sind verschieden, auch die Vorlieben ihrer Besitzer  unterscheiden sich oftmals wesentlich voneinander.

Die Kräuterbäuerin Gertrude Messner weiß viel über die gesundheitsfördernde Wirkung von Kräutern. Wie mit ihren ersten beiden Büchern wird sie mit ihrem neuen Ratgeber wieder viele Menschen für die Geheimnisse dieser Pflanzen begeistern können.

In diesem Buch steht die Familie im Mittelpunkt des Geschehens. Sie stellt zu diesem Thema sehr viele Rezepte und Ideen der traditionellen alpenländischen Kräuterkunst vor. Die einzelnen Kräuter werden genau beschrieben und es ist Wissenswertes zu erfahren über Umgang, Verarbeitung, Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Pflanzen.

Das Buch ist übersichtlich gegliedert, schön illustriert und die Rezepte lassen sich problemlos umsetzen. Rundum, ein wertvolles Buch für die ganze Familie.

Ein Nachschlagewerk, das übersichtlich und anschaulich gegliedert ist. Die Kräuter werden mit Fotos einzeln präsentiert und es ist  wissenswertes zum Erkennen, Sammeln und Verarbeiten der Pflanzen zu erfahren. Darüber hinaus sind ausführliche Informationen zu den einzelnen Anwendungsbereichen wie Gesundheit, Küche, Schönheit sowie alte Weisheiten in diesem interessanten Buch zu finden. Außerdem gibt es Rezepte für Salben, Tinkturen, Öle und Köstlichkeiten zum Genießen.
Das Nachschlagewerk empfiehlt sich nicht nur für Kräuterliebhaber sondern für jeden der Natürliches, Nützliches, Schönes und Wohlschmeckendes liebt.
                
Garten Garten Garten
Herbert Geringers

"Gartenhandbuch"
Praktische Tipps für alle Jahreszeiten

Andrea Heistinger u.a. (Hrsg.)

"Handbuch
Samengärtnerei"
John Brooks

"Die Kunst der Gartengestaltung"

Herbert Geringers "Gartenhandbuch" Handbuch Samengärtnerei Die Kunst der Gartengestaltung
In diesem interessanten sowie anschaulichen Handbuch hat der aus Radio und Fernsehen bekannte Herbert Geringer umfassende Informationen zusammengetragen. Das beginnt bei der Gartengestaltung, über die Pflege im Gartenjahr bis hin zu wissenswertem über Bäume, Zier- und Nutzpflanzen. Den Rosen, seinen absoluten Lieblingen im Garten, hat er in einem Kapitel ausreichend Beachtung geschenkt. Auch Anekdoten und Heiteres sind diesem lesenswerten Buch zu finden. Die zahlreichen wunderschönen Fotos vermitteln Freude an Ästhetik und  Leidenschaft für Gärten. Dem passionierten Gartenbauingenieur sind "paradiesische Harmonie, ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur, Selbstverwirklichung und lebenswertes Leben - untrennbar mit der Gestaltung jedes einzelnen Gartens verbunden". Dieses übersichtliche Werk zur Samengärtnerei hat eine ansprechende Aufmachung und wunderschöne Fotos. Das Handbuch vermittelt ein umfangreiches Wissen zur Gemüsevermehrung. Es  gliedert nach Familien, Gattungen und Arten. Darüber hinaus werden Samenernte, Krankheiten und Schädlinge beschrieben. Außerdem werden einfache Rezepte vorgestellt, die für einzelne Kulturpflanzen typisch sind.
Ein gelungenes Buch, das sich auch sehr gut als Geschenk eignet.

 

Gartenträume - Lebensräume
Sein Stil weckt Begeisterung, seine Ideen wirken ansteckend: in diesem wunderschönen Bildband präsentiert John Brookes die Summe seiner 40-jährigen Erfahrung und beweist erneut die einmalige Gabe, mit seinem Enthusiasmus jeden, der Sinn für schön gestaltete Gärten hat, zu eigener Kreativität zu inspirieren. Skizzen und Pläne zeigen, wie anspruchsvolle Konzepte und meisterhafte Design-Ideen in jedem Garten umgesetzt werden können. Für ambitionierte Gartenbesitzer, Profi-Gärtner, Gartenarchitekten und alle Liebhaber gehobenen Designs ist dieses Buch ein Muss.
                
Garten Garten Garten
"Balkon- und Kübelpflanzen" Herta Simon, Marion Nickig, Jürgen Becker

"Das große GU Gartenbuch"

Dorothee Waechter

"Garten fix"
Balkon- und Kübelpflanzen Das große GU Gartenbuch. Das Standardwerk für jeden Gartenliebhaber. Garten fix. Schnelle Lösungen für Ungeduldige.
Genau das richtige Gartenbuch für prachtvolle Balkon- und Kübelpflanzen. Expertenrat zur artgemäßen Pflanzenpflege. Tips zur Überwinterung. Soforthilfe bei Krankheiten und Schädlingsbefall. Gestaltungsideen für Balkone. Pflanzen-Arrangements. Das Standardwerk für jeden Gartenliebhaber. Dieses umfangreiche Buch liefert ein Grundlagenwissen für jeden Hobbygärtner, und gibt zu jedem nur erdenklichen Thema Hilfestellungen. Auch für die Gartengestaltung werden viele Tipps und Anregungen geboten.
Dieses Buch kann jedem empfohlen werden, der sich mit schönen Gartenanlagen beschäftigt und auf eine hilfreiche Unterstützung nicht verzichten möchte.
Schnelle Lösungen für Ungeduldige. Der schnelle Weg zum schönen Garten: clevere Lösungen für alle Gartenbereiche sowie für Terrasse und Balkon; effektvolle Pflanzen im Porträt, Gestaltungstricks, Accessoires, Pflegepraxis Schritt für Schritt
                
Garten Garten Garten
Clare Matthews, Clive Nichols

"Gartenparadiese für Kinder"
Erik Borja, Paul Maurer (Illustrator)

"Japanische Gärten"

Yoko Kawaguchi

"Japanische Gärten"

Gartenparadiese für Kinder. japan_gartengestaltung.jpeg (12933 Byte) "Japanische Gärten" Inspiration und Gestaltung"
Auch der kleinste Garten kann zu einem faszinierenden Spielplatz für Kinder werden, wenn man ihn mit Fantasie und Liebe gestaltet. Gartenparadiese für Kinder, empfohlen von der Zeitschrift Mein schöner Garten, zeigt, wie man Grünflächen mit selbst gemachten Spielgeräten, lustigen Dekorationen und schönen Pflanzen in Erlebnisgärten verwandeln kann, an denen die ganze Familie und die Umwelt Spaß haben. Der Unterschied zwischen japanischen Zen Gärten und den europäischen Gartenanlagen offenbart sich in diesem Bildband sehr schnell. Die Natur und nicht die Architektur ist vorherrschend. Hinter der Gartengestaltung im japanischen Stil stehen eine Vielzahl von Symbolen und Metaphern. Anhand einer genauen Erklärung seiner Ateliergärten überträgt Erik Borja den japanischen Zen Garten auf europäische Verhältnisse. Dieser großformatige Bildband richtet sich an alle Menschen, die offen sind für Symbolik im Allgemeinen und die buddhistische Lehre im Besonderen, an Menschen, die Gartenarbeit als eine Form der Meditation betrachten können. Inspiration und Gestaltung.
Dieser Bildband und Ratgeber ist, meiner Meinung nach, sehr empfehlenswert. Er sind nicht nur wunderbare Fotos darin, sondern auch viele Ideen und Ratschläge. Für all diejenigen geeignet, die sich für japanische Gartenkultur interessieren. Für alle anderen ist es auf jeden Fall ein schöner Bildband mit einzigartigen exotischen Eindrücken, die meisterhaft fotografiert wurden
                
Garten Garten Garten
Valerie Oldag, Max Kirschner

"Mini- Teiche für Balkon, Terrasse und Garten"

Planung, Aussaat, Aufzucht, Pflege, Ernte, Vermehrung.

"Nutzgarten"

Heiner Schmid

"Obstbaumschnitt"
Mini- Teiche für Balkon, Terrasse und Garten. Neue Gestaltungsideen für kleinsten Raum. Nutzgarten. Planung, Aussaat, Aufzucht, Pflege, Ernte, Vermehrung. Obstbaumschnitt. Kernobst, Steinobst, Beerenobst.
Neue Gestaltungsideen für kleinsten Raum.
Bepflanzung und Pflege.
Wasser hat eine beruhigende und harmonisierende Wirkung - egal, ob es sich um einen Gartenteich handelt oder nur um ein Miniaturgewässer. Diese sind darüber hinaus ausgesprochen dekorativ und bilden einen interessanten Blickfang. Welche Gefäße sich eignen, was zu beachten ist, wie man einen Mini-Wassergarten anlegt und gestaltet zeigt dieser bewährte Rat- und Ideengeber.
Dieses Buch ist sehr gut aufgebaut, hat prima Tipps und vor allem: Es beschreibt auch das, was man nicht weiß und deshalb nicht danach fragen würde. Mit nicht zu vielen, aber sinnvollen Bildern und einer ausführlichen, jedoch auf das Wesentliche gehaltenen Beschreibung ist dieses Buch ein absolutes Muß für jeden Gartenliebhaber. Auch für Anfänger sehr zu empfehlen weil die Planung und der Aufbau des Gartens nicht fehlt.
Kernobst, Steinobst, Beerenobst.
Der "Schmid" ist seit bald 20 Jahren im Liebhaberobstbau und auch in Fachkreisen ein fester Begriff. Das in jeder Hinsicht vorbildliche Praxisbuch über den Baum- und Beerenobstschnitt wurde in der 7. Auflage gründlich überarbeitet, mit vielen weiteren Zeichnungen und Farbfotos versehen und ganz neu gestaltet. Damit ist der bewährte "Obstbaumschnitt" sowohl inhaltlich als auch optisch voll auf dem heutigen Stand.
                
Garten Garten Garten
Jürgen Wolff (Herausgeber)

"Mein schöner Garten"

Sonderausgabe.

B. Bartha-Pichler, M. Frei, B.Kajtna, M. Zuber

"Osterfee und Amazone"
Vergessene Beeren - neu entdeckt

Rupert Mayr

"Vom Umgang mit den Zeichen der Natur"
Handfeste Gartenpraxis rund ums Jahr

Mein schöner Garten. Sonderausgabe. Freude und Erfolg im Garten. "Osterfee und Amazone" "Vom Umgang mit den Zeichen der Natur"
Freude und Erfolg im Garten.
Für dieses umfassende Handbuch hat die Redaktion des größten europäischen Gartenmagazins mein schöner Garten ihr Wissen aus jahrzehntelanger Erfahrung zusammengetragen und damit ein Standardwerk für die Gartenpraxis geschaffen; mit Rat zu allen Fragen rund um den Garten. Ob Zier- oder Nutzgarten, Wassergarten, Balkon und Terrasse oder Gewächshaus, alle wichtigen Arbeiten des Hobbygärtners werden Schritt für Schritt beschrieben. Gartenpläne zum Nachahmen geben Anregungen für die eigene Gartengestaltung und ein Jahres-Arbeitskalender führt sicher durch das Gartenjahr.
 

Die kleinen, aber feinen Gartenfrüchte stehen hier im Mittelpunkt des Interesses. Speziell die traditionellen Beerenobstsorten wie Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren und Stachelbeeren. Mit den Ansprüchen an diese Beeren wie Transportfähigkeit, gutes Aussehen und Spitzenerträge verwandelten sie sich von der Selbstversorgerfrucht zur Handelsware, wobei ihr guter typische Geschmack teilweise auf der Strecke blieb. Zwar sind viele alte Sorten nicht mehr gefragt und daher vom Aussterben bedroht, aber dennoch wurden einige in Hausgärten oder in Sammlungen bis heute weiterkultiviert. Das Buch "Osterfee und Amazone" zeigt rund 100 alte Beerenobstsorten, es schildert, wie Beerenobst ein Teil unserer häuslichen Kultur wurde, gibt praktische Hinweise zu Anbau und Pflege im Hausgarten sowie Anleitungen für traditionelle Formen der Verwertung.

Das Buch dient dem Kampf gegen das Vergessen und entstand in Zusammenarbeit mit Experten der Stiftung Pro Specie Rara sowie dem Verein Arche Noah, die sich für die Erhaltung und Verbreitung alter Obstsorten einsetzen.

In dieser überarbeiteten  Neuausgabe führt uns Rupert Mayr in die Welt von gestern. Er berichtet über Naturereignisse und geheimnisvolle Zusammenhänge zwischen Mondrhythmus, Wettergeschehen, über Bräuche und Traditionen, die sich seit Generationen überliefert haben. Monat für Monat führt dieser Ratgeber durchs Garten- und Bauernjahr. Dabei ist alles Wichtige übers Pflanzen, Pflegen, Ernten und Lagern zu erfahren, mit nützlichen Tipps sowie leicht nachvollziehbaren Anleitungen. Darüber hinaus setzt sich der Autor nicht nur kritisch und sachkundig mit Überliefertem sowie ländlichen Arbeitsweisen auseinander, er hat auch einiges auf seine heutige Gültigkeit untersucht.
               

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap